Willkommen beim Klinisch-Praktischen Jahr (KPJ)

Wir freuen uns, Ihnen das Klinisch-Praktische Jahr der MedUni Wien vorstellen zu dürfen. Im KPJ sind die Studierenden der Humanmedizin des 6.Studienjahres als lernende Teammitglieder an den Abteilungen der Universitätskliniken der MedUni Wien und der akkreditierten Lehrkrankenhäuser tätig. Sie werden dabei von Mentorinnen und Mentoren bei ihrer intensiven, klinisch-praktischen Ausbildung begleitet.

Im Klinisch-Praktischen Jahr (KPJ) sollen die Studierenden die in den vorangegangenen fünf Studienjahren erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und ärztlichen Haltungen (professionelles Handeln) vertiefen und unter Anleitung die Befähigung zur postgraduellen Aus- und Weiterbildung erwerben. Die übergeordneten Zielsetzungen sind der Erwerb von

  • Skills, Wissen und Attitudes gemäß dem österreichischen Kompetenzkatalog und gemäß europäischen Vorgaben,
  • Kompetenz in klinisch-problemorientiertem wissenschaftlichem Denken und evidenzbasiertem ärztlichem Handeln.

Der österreichische Kompetenzlevelkatalog für ärztliche Fertigkeiten bildet eine wesentliche Basis für das KPJ. Dieser von allen österreichischen Medizin-Universitäten approbierte Katalog definiert die gemeinsamen Mindestanforderungen für ärztliche Fertigkeiten und Fähigkeiten durch drei Kompetenzlevels.

Wir wünschen unseren Studierenden und allen Mentorinnen und Mentoren ein erfolgreiches KPJ mit vielen intensiven und lehrreichen Erfahrungen. 

Univ. Prof. Dr. Gerhard Zlabinger
Ao.Univ.-Prof.in Dr.in Anahit Anvari-Pirsch
Ao.Univ.-Prof. Dr. Werner Horn
Ao.Univ.-Prof. Dr. Franz Kainberger
Priv.-Doz.in Dr.in Barbara Steinlechner

Curriculumdirektion Humanmedizin





Univ.-Prof.in Dr.in Anita Rieder
Vizerektorin für Lehre

Veranstaltungen
 

Informationsveranstaltung zum Klinisch-Praktischen Jahr (KPJ) und KPJ-Einführungsseminare für Studierende

Informationsveranstaltung zum KPJ: Vorstellung der KPJ-Struktur und Organisation. ..

 

KPJ - Kompakt an der MedUni Wien (B)

15.06.2016; 13.00-17.00 Uhr @ AKH Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum 9, Währinger Gürtel 18-20,..

 
 
News
 
   

(11.05.2015) Die MedUni Wien bietet für KPJ Studierende das Seminar "Herausforderungen des beruflichen Alltags im KPJ reflektieren" an.

 
 

(04.07.2014) Die Burgenländische Krankenanstalten Ges.m.b.H. (KRAGES) hat mit der MedUni Wien den Vertrag betreffend die KPJ-Plätze für ihre Krankenanstalten geschlossen.

 
 

(28.05.2014) Studierende der MedUni Wien haben nun die Möglichkeit, das Klinisch-Praktische Jahr ab 4. August 2014 auch bei den Spitälern des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), der Kärntner KABEG, den Barmherzigen Brüdern, der Vinzenz Gruppe..

 
 

(20.05.2014) Die niederösterreichische Landesklinken Holding hat mit der MedUni Wien den Vertrag betreffend die KPJ-Plätze für ihre Landeskliniken geschlossen.

 
 

(28.04.2014) Die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern in Linz und in Ried bieten insgesamt 67 Plätze für KPJ-Studierende der MedUni Wien an.

 
 

(31.03.2014) In Wien bieten sowohl das Unfallkrankenhaus Meidling als auch das Unfallkrankenhaus Lorenz-Böhler KPJ-Plätze an. Es handelt sich um Plätze im KPJ-Tertial B „Chirurgische und perioperative Fächer“ in den Fächern „Unfallchirurgie“ und..

 
 

(03.03.2014) Mit der Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Klinikum Kreuzschwestern Wels GmbH und der MedUni Wien wurde die Akkreditierung des Klinikum Wels-Grieskirchen (Oberösterreich) erfolgreich abgeschlossen.

 
 

(25.02.2014) Auch das westlichste Bundesland Österreichs bietet Studierenden der MedUni Wien die Möglichkeit, das Klinisch-Praktische Jahr zu absolvieren.

 
 

(19.02.2014) In der nachstehenden Liste sind alle jene Universitätskliniken der MedUni Wien ausgewiesen, die Studierende im KPJ ausbilden. Diese Liste „KPJ-Plätze - Unikliniken“ wird laufend aktualisiert.

 
 

(17.02.2014) Das AKH Linz ist ein Schwerpunktkrankenhaus mit Zentralkrankenanstaltenfunktion in der oberösterreichischen Landeshauptstadt.

 
 
 
 
Featured